Besuchen Sie Breitnau... Ein Dorf zum verlieben
 

Breitnau, ein kleiner Ort mit rund 1900 Einwohnern, liegt abseits vom Massentourismus- jedoch zentral zu den bekanntesten Ferienorten und Sehenswürdigkeiten des Hochschwarzwaldes. Entfernungen: 5 km nach Hinterzarten, 10 km zum Titisee, 22 km zum Feldberg, 30 km nach Freiburg. Das Ortsbild wird von der im 18. Jahrhundert erbauten

Kirche geprägt.
Die landwirtschaftliche Besiedlung bestimmt die Ortsstruktur. 150 landwirtschaftliche Betriebe, davon 49 im Vollerwerb, leben von Milch- und Waldwirtschaft. Charakteristisch für diese Höfe sind die im Schwarzwald vorherrschenden Walmdächer, der den Häusern Schutz vor der Kälte bieten. Die Gemarkung Breitnau, vom Hirschsprung (550m) bis nahe dem Thurner (1200m), stellt die typische Schwarzwälder Streusiedlung dar. Die Landschaft ist durch Höhen, Täler und Schluchten bei einem Waldanteil von 40% sehr abwechslungsreich. Bei guter Sicht hat man einen herrlichen Ausblick auf Vogesen und Alpen.


Anfahrt: Von Freiburg über Höllental nach Hinterzarten, oder von Donaueschingen Richtung Titisee- Neustadt auf der

B 31 nach Hinterzarten. Links ab auf die B 500 Richtung Breitnau. Am Links- Abzweig nach Breitnau- Ort auf der B 500 geradeaus weiter, dann bei der zweiten Abfahrt, Oberer Fahrenberg, links ab. Der Beckenhof ist der dritte Hof auf der rechten Seite.

 
 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Internetseite. Bernhard Saier. Für Externe Links übernehme ich keine Verantwortung.

Bernhard Saier + Oberer Fahrenberg 5 + 79874 Breitnau + Tel.: 07652/436 + bsaier@t-online.de